cz gb de sk pl

Die Lieferungen, Installierung und Reparatur von Straßen- und Geländer-Leitplanken: N2, H1, H2, H3, H4b

Vesiba Vesiba Vesiba Vesiba Vesiba Vesiba Vesiba Vesiba Vesiba Vesiba
Vesiba

ÜBER UNS

Schutzplanken – VESIBA, s.r.o.                  Straßen-, temporäre, Brücken-, Geländer-, leicht demontierbar und aufschliessbar für die Übergänge des Mitteltrennstreifens

Unsere Handelsgesellschaft ist auf komplette Lieferungen  und Montage von zertifizierten Typen der im Straßenbauwesen verwendbaren  Rückhaltesysteme spezialisiert. Die Leitplankensysteme als Rückhaltesicherheitseinrichtung kommen in sämtlichen Straßentypen wie  Landstraßen, Autobahnen, Schnellstraßen und örtliche Straßen zur Geltung. Die Gesellschaft errang während ihres Bestehens eine bedeutende Position auf dem Straßenbaumarkt und stellt eine der primären Liefer- und Montagegesellschaften dar, die sich auf die Rückhalteeinrichtungen in der Tschechischen Republik spezialisieren. Eine fachgemäße Montage erfolgt auf Grund von gültigen technischen Bedingungen mit eigener technischer Ausrüstung.

EINE NEUHEIT sind die neu genehmigten technischen Bedingungen  TPV 168/2016 voestalpine, die den Anforderungen von TP 114 und des Nachtrags Nr. 1 zu TP 114 vom 1.4.2016 entsprechen! Die allerletzte Neuheit stellt die beiderseitige Stahlleitplanke voestalpine mit dem Rückhaltegrad H2 und H3 mit der Leitplanke S2A dar.

KB2 RH2 C einseitige Straßenleitpolanke voestalpine

KB2 RH2 C Brücken- Geländerleitplanke voestalpine

KB2 MH2 C beiderseitige Leitplanke voestalpine

KB2 MH3 C oboustranné voestalpine

Die neuen und modernen, genehmigten Leitplankensysteme S2 voestalpine sind in Bezug auf den Rückhaltegrad               H2 und H3 wie die einseitigen, beiderseitigen und Brückenleitplanken. Als sehr einfach bei der Straßenmontage, wesentlich leichter im Vergleich mit sonstigen Systemen und somit auch billiger als die übrigen in der Tschechischen Republik verwendeten Typen.

EXKLUSIVE VERTRETUNG FÜR DIE LEITPLANKEN voestalpine

Wir sind der unter Vertrag stehende exklusive Vertreiber und Vertreter von zertifizierten und zugelassenen österreichischen Rückhalteleitplankensystemen voestalpine in der Tschechischen Republik. Wir bieten die zugelassenen Systeme mit sämtlichen Rückhaltegraden N2, H1, H2, H3, H4 an. Die LEITPLANKENSYSTEME voestalpine Œ absolvierten Aufprallprüfungen, die durch eine akkreditierte Prüfstelle durchgeführt wurden,            wobei sie die Anforderungen der europäischen Normen EN 1317-2, 5 erfüllen und sämtlichen gesetzgeberischen Anforderungen auf deren Anwendung auf den Straßen in der Tschechischen Republik entsprechen. Unsere Gesellschaft ist Träger des Zertifikats QMS nach der ČSN EN ISO 9001:2009. Die Leitplanken vom Typ voestalpine  KREMSBARRIER sind zertifiziert und gebilligt für den Einsatz durch das Verkehrsministerium der CR und die Gesellschaft ŘSD ČR/Straßen- und Autobahndirektion der CR auf sämtlichen Straßentypen auf Grundlage der genehmigten technischen Bedingungen von der ŘSD und dem MDČR (TPV 168/2016).

EXKLUSIVE VERTRETUNG DER LAURA METAAL – MOBILE STAHLLEITPLANKEN H2, die leicht aufzuschliessen und  auseinanderzunehmen sind, ebenso wie  die neuen wie auch temporären Stahlleitplanken für die Umleitung des Verkehrs mit dem Rückhaltegrad T3 W2, neu gebilligt durch die Gesellschaft Straßen- und Autobahndirektion der Tschechischen Republik und das Verkehrsministerium der ČR vom 8.12.2016! Aktuell haben wir die exklusive Vertretung der zertifizierten und mobilen, leicht auseinandernehmbaren  Stahlleitplanken BARRIERGUARD 800 und der aufschliessbaren Leitplanken BARRIERGUARD 800 Opening Gate für die Übergänge des Mitteltrennstreifens, die schnelle Demontage oder Aufschließung des Übergangs des Mitteltrennstreifens sowie für die Belange des IZS/Integrierten Rettungssystems in Bezug auf den Rückhaltegrad H2 (TPV 246/2016) übernommen.

Genhmigung durch ŘSD+MD ČR - BG 600 temporär

TPV 246/2016 BG 800 + BG 800 Opening Gate

Zertifikat BG 800

Prohlášení o vlastnostech BG 800

   BARRIERGUARD 600 – temporäre mobile Stahlleitplanke für                         BARRIERGUARD 800 - Montage

die Trennung von Fahrspuren und Umleitung des Verkehrs  T3 W2             der leicht auseinandernehmbaren  

                                                                                                                    Leitplanke auf der Autobahn im          

                                                                                                                    Abschnitt des Übergangs des

                                                                                                                    Mitteltrennstreifens (Länge 120 m)                         

 

BARRIERGUARD 600 – ist eine mobile temporäre Stahlleitplanke für die Trennung von Fahrspuren und Umleitung des Verkehrs mit dem Rückhaltegrad T3 W2

Es handelt sich um eine Neuheit auf dem Markt, die für die Trennung von Fahrspuren im Fall eines Bedarfs von kurzfristigen oder langfristigen Straßensperrungen z.B. "Modernisierung der Autobahn D1", eingesetzt werden, wobei sie durch die Gesellschaft ŘSD ČR/Straßen-und Autobahndirektion der CR und das MDČR/Verkehrsministerium der CR für die Verwendung bei Reparaturen von Straßen- und Autobahnabschnitten genehmigt sind. Sie erfüllen sämtliche Parameter einer temporären mobilen sog. "niedrigeren Leitplanke", mit der die Verkehrszeichen zu ersetzen sind. DIE ZUSAMMENSETZUNG DER TEMPORÄREN STAHLLEITPLANKE - Hauptteil (Länge 6m), Schlussteil, Rückstrahler

Wir bieten den Verkauf oder Verleih der temporären Stahlleitplanken T3 W2 an

Die temporären mobilen Stahlleitplanken sind durch das Verkehrsministerium der Tschechischen Republik genehmigt auf Grund der Entscheidung des Verkehrsministeriums der ČR Gz.: 317/2016-120-TN/4 und entsprechend den technischen Parametern entsprechen sie den Anforderungen auf die Modernisierung von Autobahnabschnitten (z.B. Modernisierung der Autobahn D1, Straßenrekonstruktion):

Anforderungen der ŘSD ČR auf temporäte mobile Leitplanken

Sie entsprechen den Anforderungen (JA/NEIN)

TEMPORÄRE LEITPLANKEN- aus Stahl, Stahl-Beton, Beton

JA

RÜCKHALTEGRAD des Soll-Mindestgrades T3

JA

ARBEITSBREITE  max. im Parameter W3

JA (diese erfüllt den besseren Parameter W2)

KONSTRUKTIONSBREITE am Fuß kann max. 500 mm betragen

JA (diese beträgt 250 mm)

HÖHE muss min. 500 mm, max. 600 mm betragen

JA (diese beträgt 600 mm)

RÜCKSTRAHLER müssen austauschbar sein und den deutschen Vorschriften 1997 entsprechen

JA

GEPRÜFT gem. Richtlinie EN 1317-2

JA

GENEHMIGUNG DURCH DIE STRASSEN- UND AUTOBAHNDIREKTION DER CR UND DAS VERKEHRSMINISTERIUM DER CR

JA

MONTAGEANLEITUNG

JA

Ein einfaches Leitplankensystem mit dem einschiebbaren und einsteckbaren Ende ohne unnötiges Schrauben im Vergleich zu Betonsystemen, einfacher beim Beladen, günstigere technische Parameter und damit auch ein günstiger Preis, eine sichere Variante für die Mitarbeiter und die Arbeitsstellen bei Rekonstruktionen von Autobahnabschnitten für die Belange kurzfristiger oder langfristiger Sperren der Autobahnabschnitten als Ersatz temporärerer Verkehrsbeschilderung.

ZUSAMMENSETZUNG DER TEMPORÄREN MOBILEN STAHLLEITPLANKE – Hauptteil (Länge 6m), Schlussteil, Rückstrahler

LEITPLANKEN FÜR DIE ÜBERGÄNGE DES MITTELSTREIFENS – Neuheit  mit dem Rückhaltegrad H2 für die Übergänge des Mittelstreifens

Neu bieten wir den genehmigten Typ der niederländischen mobilen Stahlleitplanke BARRIERGUARD 800 mit dem Rückhaltegrad H2 und den BARRIERGUARD 800 Opening Gate mit dem Rückhaltegrad H2 für die Übergänge des Mitteltrennstreifens an. Es handelt sich um eine fortlaufende Leitplanke, die leicht auseinanderzunehmen oder aufzuschliessen ist für die Belange einer schnellen Umleitung des Verkehrs  oder die Belange des Integrierten Rettungssystems. Genehmigt auf Grundlage von TPV 246/2016. Gültige Zertifikate und Konformitätserklärungen sowie Genehmiguhngen des Verkehrsministeriums und der Gesellschaft Straßen- und Autobahndirektion der CR für die Verwendung  insbesondere in den Übergangsabschnitten der Mitteltrennstreifens auf der Autobahn, Schnellstraße oder der Straße der 1. Klasse. Deren Vorteil liegt in dem zeitlich schnellen und preisgünstigen sog. "Einrasten-System" ohne unnötiges Schrauben der üblichen Systeme, große Zeiteinsparung bei der Montage und der Aufschließung eines Übergangs des Mitteltrennstreifens bei Umleitung des Verkehrs ist keine weitere aufwendige technische Ausrüstung notwendig.

Die technische Ausrüstung der Gesellschaft  ermöglicht die Vornahme von zusammenhängenden Instandhaltungsarbeiten bei Reparaturen von Rückhalteeinrichtungen und Beseitigung von entstandenen Schäden an Vermögen nach Autounfällen  auf den Straßen, Brückenobjekten oder beim Austausch von Leitplanken wegen der Anforderung auf eine Erhöhung des Rückhaltegrades. Die Lieferung und Installation von allen Typen der Leitplankensysteme mit diversen Rückhaltegraden  führen wir mit eigenen Geräten und der technischen Ausstattung nach dem Wunsch des Kunden durch. Die Montage erfolgt mit der eigenen Gerätschaft und der technischen Ausrüstung.